Die wichtigste Superkraft eines Helden - "Charisma" – Angeboren oder erlernbar?

Wenn ich die Bühne betrete, bin ich ein völlig anderer Mensche. Auf der Bühne bin ich ein von vor Charisma sprühender Popstar. Abseits davon fällt es mir schwer, ein vernünftiges Wort hervorzubringen. Ich weiß nicht, wie man mit anderen redet. Und so geht es mir, solange ich mich erinnern kann, abgesehen von meiner Kindheit. Als ich "Robbie-mit-den-vielen-Freunden" war.

Ja, es gibt Sie die Helden unserer Zeit. Es sind die großen Vorbilder, zu denen wir aufschauen. Wir hören Ihnen gerne zu. Wir lernen von Ihnen. Manchmal sind es große Sportler wie Matthias Steiner, Billi Jean King oder Michael Jordan, die uns so faszinieren. Es sind große Staatsmänner, wie John F. Kennedy, Helmut Schmidt oder Winston Churchill, die uns in Ihren Bann gezogen haben. Aber manchmal sind es auch die Helden um uns herum, wie unsere Eltern oder ein guter Arbeitskollege, zu denen wir mit stolz aufblicken können.

Doch was verbindet diese Personen und warum haben sie solch eine Wirkung und Strahlkraft auf uns? Haben Sie vielleicht das gewisse Etwas?

Genau! Es ist das Charisma, was sie versprühen und das befähigt sie, andere in Ihren Bann zu ziehen. Doch Charisma zu besitzen heißt nicht unbedingt beliebt zu sein.

“Popularität ist das Gegenteil von Charisma. Wenn Sie das jetzt auf einen Chef beziehen, dann ist der Boss, der am beliebtesten ist, wahrscheinlich aber nicht derjenige, der seine Leute am meisten motiviert. Der charismatische Chef ist hingegen eine Persönlichkeit, die am meisten respektiert wird und vor der die Mitarbeiter und Kollegen oft große Ehrfurcht haben. Das zeigt sich auch darin, dass die Mitarbeiter hinterher sehr stolz auf die Leistungen sind, die sie für diesen Chef erbracht haben. Dadurch werden sie höchst motiviert. ” Michael Pfau, Psychologie-Professor an der Universität von San Diego

Und eins müssen Sie wissen. Ob wir charismatisch sind oder nicht, dass können nur andere Menschen aber nicht wir selbst beurteilen.

Und können wir nicht an unserer Wirkung auf andere arbeiten und lässt sich dadurch Charisma vielleicht sogar lernen?

Ja, das können wir.

Heldenhafte Tipps zu den Themen Führung,
Kommunikation, Empathie und Motivation.
Jetzt Newsletter sichern.